Posted on Leave a comment

Guteneck (DE): Eine Masterclass in deutscher Sprache von Roberto Giobbi

Stand-up Card Magic Professionelle Kartenkunst für Salon & Bühne Eine Masterclass von Roberto Giobbi

“Ich liebe das äusserlich Einfache, das grosse Komplexität in sich birgt.” (Miguel de Unamuno, den Ascanio in unseren Gesprächen oft zitierte)

Website https://www.schloss-guteneck.de/veranstaltungen/magic_mystery

Worum geht’s?

Einen ganzen Tag und Abend lang, mit Ausklang am nächsten Morgen, beschäftigen wir uns mit Kunststücken, Techniken und praktisch anwendbaren Theorien für den Auftritt mit Spielkarten vor einem grösseren Publikum.
Du musst an einem langen Tisch auftreten, wo man nur schlecht auf die Tischoberfläche sieht? Du bist für einen privaten Anlass engagiert, wo das Publikum im Wohnraum auf Stühlen und Sofas sitzt? Oder Du hast gar einen abendfüllenden Auftritt in einem kleineren Theater? In all diesen und ähnlichen Fällen bist Du das, was man bereits im 18. Jahrhundert einen Salonzauberer nannte.

Obwohl sich die Plattformen verändert haben und moderne Varianten dazu gekommen sind, bleiben die Anforderungen an den modernen Stand-up Performer im Wesentlichen die gleichen: die Techniken müssen effizient und umringt vorführbar sein, die Kunststücke gradlinig, eindrücklich und erinnerungswürdig, die Präsentationen zeitgemäß, intelligent und auf jeden Fall faszinierend.
Stand-up Card Magic – Kartenkunst für Salon und Bühne ist eine Full-immersion Masterclass, in der wir gründlich und präzise die Techniken, Kunststücke und Präsentationen für den modernen Salonzauberer diskutieren und einüben. Wir fokussieren dabei auch auf Psychologie, Showmanship, Zuschauermanagement, und all die Dinge, die man am besten in einer persönlichen Begegnung erlernt.

Was machen wir im Detail?

Wir betrachten zunächst, was im Salon anders ist als im vertrauten Close-up. Dann fragen wir uns, wie man mit einer größeren Gruppe interagiert, wie man die richtigen Zuschauerassistenten auswählt, wie wir sie zu uns nach vorne aufs Parket oder auf die kleine Bühne bringen, wie wir mit ihnen umgehen usw.
In der nächsten Abteilung nehmen wir das Kartenspiel zur Hand und arbeiten uns durchs technische Repertoire des Salonzauberers durch: Wie sieht das jetzt mit Falschmischen, Kontrollen, Forcieren, Palmieren, sowie mit Karten- und Spielaustausch aus? Wir erlernen die praktischsten Techniken, um jede Situation zu meistern.

Einige der Techniken und Strategien besprechen wir im Zusammenhang mit Kunststücken, die sich seit Jahren in meiner professionellen Praxis vor internationalem Publikum als verblüffend, unterhaltend und erinnerungswürdig erwiesen haben. Obschon für den Salon gedacht, lassen sich zahlreiche Ideen auch für den kleinen Zuschauerkreis und sogar sitzend am Tisch einsetzen.

Ist das etwas für mich?

Diese Masterclass richtet sich an alle, die mit einem ganz normalen Kartenspiel stehend vor einer kleinen oder größeren Gruppe von Zuschauern auftreten, oder einfach nur ein besseres Verständnis der Zauberkunst erlangen möchten (man muss nicht auftreten, um sich an der Zauberkunst zu erfreuen).
Du erlernst nicht nur neue Tricks und Techniken (das natürlich auch!), sondern erwirbst auch Kenntnisse darüber, wie Du eigene Kunststücke und Präsentationen entwickelt, wo Du weitere Salonkunststücke findest, wie Du Deine Close-up-Kunststücke für den Salon aufbereitest, wie Du effizient übt, auch wenn Du wenig Zeit hast, und vieles mehr, das sich aus der Beantwortung der Fragen von Teilnehmern ergibt.

Standup Card Magic ist nicht einfach nur ein langes Seminarwochenende, sondern ein richtiggehender Kurs, der professionelle Kartenkunst mit Spielkarten im Salon lehrt. Damit brings Du Deine Kartenkunst auf die nächsthöhere Stufe, vor ein grösseres Publikum und wirst bessere Gagen erzielen können.

Vorkenntnisse (Grosse Kartenschule 1&2) sind nützlich, aber nicht Bedingung.

Was muss ich mitbringen?

  • Close-up Unterlage
  • mehrere Kartenspiele
  • Jackett

Fast hätte ich’s vergessen…

Es besteht kein Vorführzwang, man kann alle Einheiten auch «passiv» genießen und einfach einen intelligenten Einblick in die Kunst des Zaubers gewinnen. Aber wer will, kann am SA-Abend in der Je-Ka-Mi-Show etwas vorführen (es muss kein Kartenkunststück sein, aber es darf…), und am Abend selbst eine private «konstruktive Kurzkritik» erhalten bzw. im Plenum am SO-Morgen. Ich empfehle das sehr, denn da können alle etwas daraus lernen!).
Wer jetzt noch wegen der Finanzen zögert, sollte sich klarmachen, dass im Industriebereich Seminare auf diesem Niveau das zehnfache kosten. Zudem sollte man stets unterscheiden zwischen einer Ausgabe, die nicht mehr zurückkommt, und einer Investition, die sich ein Leben lang mehrfach auszahlt.

Zur Person

Roberto Giobbi wird am 1. Mai 1959 in Basel geboren. Nach einem Studium der Literatur- und Sprachwissenschaften arbeitet er als Dolmetscher und Übersetzer. 1988 macht er sein Hobby zum Beruf. In der Zauberwelt ist er eine der gefragtesten Stimmen zu Theorie und Praxis der Zauberkunst geworden.
An den Weltkongressen der FISM, dem Weltdachverband der Zauberkünstler, gewinnt er 1988 und 1991 den Titel eines Vizeweltmeisters in der Sparte Kartenkunst. 1990 ist er an den Schweizermeisterschaften der Zauberkunst deren erster Grand Prix Gewinner (Sieger aller Sparten).

Er publiziert Artikel und Essays über die Zauberkunst in Fachzeitschriften in Europa und Übersee. Von ihm sind unterdessen über siebzig Bücher erschienen, einschließlich deren Übersetzung in acht Sprachen (weitere sind in Vorbereitung). Sein fünfbändiges Werk Große Kartenschule gilt weltweit als Standardwerk der Kartenkunst und ist die am weitesten übersetzte Zauberbuchreihe in der Geschichte der Zauberkunst.

Roberto Giobbi ist Mitglied der Escuela Magica de Madrid, einer modernen Denkschule der Zauberkunst, der weltweit 40 Mitglieder angehören. 2004 drehte das Schweizer Fernsehen einen Dokumentarfilm über ihn und seine Zauberwelt, Il giardino dei giochi segreti – The Secret World of Magic.

1987 ernannte ihn der Magische Zirkel von Deutschland zum Schriftsteller des Jahres und würdigte damit seine langjährige schriftstellerische Tätigkeit.
2012 erhielt er von der Academy of Magical Arts (AMA) in Los Angeles den Literary Fellowship, den Oscar für fachschriftstellerische Tätigkeit.
2014 verlieh ihm der Magic Circle of London deren höchste Auszeichnung für einen Fachschriftsteller, den John Nevil Maskelyne Award for Literature.
2015, am Weltkongress der Zauberkünstler in Rimini, wurde er mit deren Auszeichnung auf Lebenszeit Theory & Philosophy geehrt. Preisträger vor ihm waren Tommy Wonder, Juan Tamariz und Eugene Burger.
2017 erhielt er vom Magischen Ring der Schweiz (MRS) den Magischen Ehrenring der Schweiz für herausragende Leistungen in der Zauberkunst.

Shows rund um den Erdball, sowie TV- und Radio-Auftritte in der Schweiz, Italien und Spanien runden sein Profil ab. Seine Performance sowie seine Vorträge über Täuschungspsychologie, Präsentation und Kommunikation gibt er in sechs Sprachen, die er fließend spricht.

Er lebt und arbeitet als freischaffender Zauberkünstler, Seminarleiter und Fachschriftsteller in Muttenz, bei Basel.

Kurzinformationen

  • 07. & 08.03.2020
  • Teilnahme-Gebühr: 350,00 €
  • Abendessen und Übernachtung nicht enthalten
  • Information & Anmeldung: kontakt@schloss-guteneck.de

Masterclass Teil 1 Samstag

  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Ende: ca. 00:00 Uhr
  • Ganztägiges Event

Masterclass Teil 2 Sonntag

  • Beginn: 10:00 Uhr mit gemeinsamen Brunch
  • Ende: 13:00 Uhr
  • Inklusive alkoholfreier Getränke und Snacks

Posted on Leave a comment

Workshop e Lecture in Torino, Italy #torino #cadm #amicidellamagia #lecture #robertogiobbi #cardcollege

Two events in Torino, Italy, Lecture the 8th of november 2019, and Workshop the 9th of november 2019, it will be in Italian Language.

8/11/2019, Torino, Conferenza di Roberto Giobbi “Come studiare un gioco di prestigio”

9/11/2019, Torino, LA MAGIA È NELLA MENTE Workshop di Roberto Giobbi

@roberto_giobbi @prestigiazione.it #torino #cadm #amicidellamagia #lecture #robertogiobbi #cardcollege #inspirational #secrettwitter #quotes #motivational #magic #artofmagic #cardmagic #cards #closeupmagic #magia #magician #magictrick #playingcards #prestigiazione #sleightofhand #askroberto